Navigation mit Access Keys

CERCForschungsschwerpunkteWetter- und Klimaextreme im Alpenraum

Wetter- und Klimaextreme im Alpenraum

Hauptinhalt

 

Wetter- und Klimaextreme wie Starkniederschläge oder Hitzeperioden nehmen mit fortschreitender globaler Erwärmung zu. Gerade im Alpenraum haben sie das Potenzial, soziale und wirtschaftliche Krisen auszulösen, zum Beispiel, wenn sich dadurch Naturgefahren häufen oder grösseren Schaden anrichten als bisher. Das CERC trägt dazu bei, diese Extreme mitsamt ihren Risiken besser zu erforschen und Lösungen zu finden, wie diese zum Nutzen der Gesellschaft gemildert oder bewältigt werden können.

Weitere Informationen: Forschungsgruppe Hydrologie und Klimafolgen in Gebirgsregionen